Kidajas Wellensittiche
  Cora
 


Cora

geschlüpft 2003 - gestorben 05.11.2010


Cora wurde uns in einer Zoohandlung als Henne verkauft. Entpuppte sich bei mir aber als Hahn. Aber wie es so ist: Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, deshalb blieb es bei dem weiblichen Namen. Cora ist, nein war, sehr scheu. Mittlerweile nutzt er das Stöckchentaxi und lässt sich sogar sanft über die Flügel streicheln. Sein liebstes Hobby war schon immer schreddern - besonders die Tapeten, Holzfussleisten und Tannenzapfen. Sein Balzgesang klingt total schön, aber er hat einen Ton drauf, der klingt sehr stark nach Alarmanlange - besonders morgens um 6 Uhr ist es echt übel.
 


 
  © by Kidaja  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=