Kidajas Wellensittiche
  Kräcker selbstgemacht
 
Auf die fertig zu kaufenden Kräcker sollte man verzichten, da sie zuviel Zucker und unnötige Nebenerzeugnisse enthalten.
Man kann aber super selber Kräcker oder Wellikekse backen, wobei man bei der Form seine Kreativität ausleben kann. Man kann Keksausstecher benutzen, Bänder zum Aufhängen der Kekse, einen Kuchen formen etc.!
Auch bei den "Geschmacksrichtungen" ist beinahe alles erlaubt. Nimmt man aber Obst und Gemüsestückchen sind Kekse nicht so lange haltbar wie bei getrockneten Kräutern.

Hier mal das Rezept des Grundteigs:

2  Eier
80 g  Weizenmehl
2 EL  Honig
2 - 3 Tassen Körnerfutter
Zutaten nach belieben (getrocknete Kräuter, Obst, Gemüse etc.)
Backpapier

Alle Zutaten gründlich verkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Klebt er dennoch, einfach mehr Körner oder andere beliebige Zutaten zugeben.
Dann ausstechen oder formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 20 Minuten backen. D
Die Kekse dürfen nicht zu dunkel werden, komplett erkalten lassen und sollten möglichst schnell verfüttert werden!


 
  © by Kidaja  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=